Umgang mit psychisch Kranken

ABEM-Seminar 2001

Umgang mit psychisch Kranken - in der Gemeinde

Artikelnummer: MP1401
Artikel: MP3-Download

Es geht in diesem Seminar um die Vermittlung des biblisch richtigen Umgangs mit psychisch Kranken in der Gemeinde. Dafür wird zuerst ein Einblick in die häufigsten psychischen Erkrankungen und ihre Ursachen gegeben.

0,00 € (1,50 €)

   Zzgl. Versand. Als Kleinunternehmer wird keine USt. berechnet.

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Sofort ab Lager

Für später merken

Beschreibung

Es geht in diesem Seminar um die Vermittlung des biblisch richtigen Umgangs mit psychisch Kranken in der Gemeinde. Dafür wird zuerst ein Einblick in die häufigsten psychischen Erkrankungen und ihre Ursachen gegeben.

Des Weiteren werden seelsorgerliche Hilfen bei den häufigsten psychischen Erkrankungen gegeben. Insbesondere wird hier auf die drei großen Themengebiete der Psychiatrie: die Süchte, Depressionen und Ängste/Psychosen eingegangen.

In einem speziellen Kapitel wird der Stellenwert der Seelsorge im Gegensatz zu der Psychotherapie bei der Behandlung psychisch Kranker erörtert. Es folgt eine kurze Abhandlung über das Thema der dämonischen Verstrickungen bei Kranken und der biblischen Möglichkeit der Befreiung.

Abschließend wird über die Aufgabe der Seelsorge in der Gemeinde in Verbindung mit psychischen Krankheiten referiert.

Inhaltsverzeichnis

  1. Wie kommt es zu psychischen Erkrankungen

  2. Welche psychischen Erkrankungen gibt es

  3. Seelsorgerlicher Hilfe - Sucht

  4. Seelsorgerlicher Hilfe - Depression

  5. Seelsorgerlicher Hilfe - Ängste, Psychosen

  6. Biblische Hilfe kontra Psychotherapie

  7. Dämonische Verstrickungen und psychische Erkrankungen

  8. Psychische Erkrankungen und die Funktion der Gemeinde

  9. Abschlusspodium

Kontakt


ABEMLOG

Im Erlengrund 24

32791 Lage

05232-9994864

info[at]abem.de

Versand & Zahlung


MergedImages

© 1998 - 2023 ABEM e.V. - Alle Rechte vorbehalten

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Klicken Sie auf Einstellungen für weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren.

Einstellungen